Landleben

Überall laufen Vorbereitungen zum Herbstfest
Erntedank: Landbevölkerung lebt und feiert das herbstliche Brauchtum

Herbstdekoration

Herbstlich und festlich dekoriert sieht man derzeit viele Hofeingänge zum Erntedankfest.

Bild: Pixabay

Gerade in diesem Jahr erinnert das Erntedankfest mit Blick auf den Dürresommer daran, dass eine gute Ernte keine Selbstverständlichkeit ist.

Das Erntedankfest gehört zu den ältesten Festen der Menschheit und spielt in diesem Jahr eine besonders große Rolle. Traditionell danken Landwirte und Verbraucher mit dieser Feier Gott am Ende der Erntezeit dafür, dass er die Früchte, das Gemüse und das Getreide hat gedeihen lassen.

In einer Zeit, in der in Deutschland Lebensmittel in Fülle und Vielfalt zur Verfügung stehen und die Verschwendung von Lebensmitteln häufig zu Diskussionen führt, zwingt uns das Extremjahr 2018 zu Demut, betonen die Landwirte aus dem Rheinland.

Trotz aller technischen Möglichkeiten muss man mit der Einsicht leben, dass man manche Gegebenheiten, insbesondere aus der Natur, nicht beeinflussen kann.

Die lang anhaltende Trockenheit und die hohen Temperaturen führten laut RLV in diesem Jahr zu deutlich niedrigeren Erträgen bei Mais und Grünfutter. Auch die rheinischen Kartoffelbauern melden auf Flächen ohne Bewässerung Einbußen von bis zu 50 %.

Aktuell versuchen die Landwirte die Saat für das nächste Jahr in den Boden zu bringen, doch die immer noch anhaltende Trockenheit gestaltet auch das schwierig.

Das Erntedankfest steht jedoch auch für die Wertschätzung von landwirtschaftlich erzeugten Lebensmitteln. Der Rheinische Landwirtschafts-Verband weist zum Erntedank daher besonders auf die Nachhaltigkeit und Qualität regional erzeugter Lebensmittel hin.

Kurze Transportwege und hohe Qualitätsstandards sorgen für große Sicherheit bei deutschen Produkten. Eine breite Palette an verschiedenen Direktvermarktern ermöglicht außerdem den Einkauf direkt ab Hof.

Die Ernte galt jahrhundertelang als Höhepunkt des Jahres und so wird auch überall im Rheinland und in vielen anderen Regionen Deutschlands in den nächsten Tagen Erntedank gefeiert.

Quelle: RLV