Landleben

Bayern hat eine neue Königin
Bayerns Kartoffelbauern haben neue Kartoffelkönigin gekrönt

Kartoffelkönigin

Ramona Glöckl heißt die neue Repräsentantin der gesunden Knolle.

Bild: Bayerische Kartoffel

Das streng gehütete Geheimnis um die 41. Bayerische Kartoffelkönigin ist gelüftet: Die neue Repräsentantin der gesunden Knolle heißt Ramona Glöckl, ist 20 Jahre alt und kommt aus Karlshuld.

In Karlshuld (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) haben die Eltern Ramona Glöckl einen Bauernhof mit Kartoffelanbau, auf dem die neue Kartoffelkönig häufig selbst mit anpackt.

„Ich habe mich riesig gefreut, als der Vorsitzende der Erzeugergemeinschaft für Qualitätskartoffeln Neuburg - Schrobenhausen, Norbert Ziegler mich angesprochen hat, ob ich das Amt der Kartoffelkönigin für ein Jahr übernehmen möchte“, berichtet die gelernte Bankkauffrau begeistert. Im Kalender “Heiße Kartoffel 2017” konnte man die hübsche Ramona bereits bewundern.

Bei der Krönung zur neuen Kartoffelkönigin in der Alten Schweißerei in Schrobenhausen waren über 400 Gäste dabei. Krone und Zepter übergab Vorgängerin Jacqueline Blöckl. „Ich bin ein Familienmensch und gerne unter Leuten. Bestimmt ist es ein interessantes Jahr, das mir viele Eindrücke, Erlebnisse und Bekanntschaften beschert“, sagte Glöckl. „Gerne möchte ich die Kartoffel in Bayern und darüber hinaus vertreten - es ist schließlich ein sehr vielseitiges Gemüse und vor allem sehr vitaminreich und gesund.“

Die Gesellschaft „Bayerische Kartoffel“ wurde im Juni 2013 als Organisations-Plattform gegründet, um den in Bayern gewachsenen, abgepackten oder verarbeiteten Erdapfel auf dem Speiseplan und somit auch als landwirtschaftliches Produkt zu erhalten.

In dieser Eigeninitiative sind zu gleichen Anteilen die Bayerischen Kartoffelanbauer und die bayerischen Kartoffelvermarkter vertreten. Einen Beitrag leistet auch der Bayerische Bauernverband, der die nötige Infrastruktur in Form von Personal und Büro bereitstellt. Weitere Informationen finden sich unter www.Bayerische-Kartoffel.de.

Quelle: BBV